Herzlich willkommen im URIA-Shop

Wir freuen uns über Dein Interesse und wünschen Dir viel Freude beim Entdecken unserer Besonderheiten.

URIA steht für eine neue Art der Tierhaltung, die sich kompromisslos an den Bedürfnissen der Tiere und nicht in erster Linie an wirtschaftlichen Interessen orientiert!

Wir setzen komplett auf eigene Herstellung bei unseren URIA-Fleisch und Wurstspezialtitäten: „Slow-Food“ auf höchstem Niveau, mit handwerklicher Sorgfalt, viel Hingabe und traditioneller Kochkunst für Dich im eigenen Betrieb hergestellt!
Wir kaufen keinerlei Wurst- und Fleischwaren zu. Deshalb sind zeitweise nicht alle Artikel verfügbar.  Wir danken für Dein Verständnis.

Eine kleine Auswahl unserer Besonderheiten im URIA-Shop:

Liebe Kundin, lieber Kunde,
wir freuen uns, Dich in unserem neuen Uria Online-Shop begrüßen zu dürfen. Beim Relaunch bzw. bei der Umstellung auf die neue Software haben wir uns dazu entschieden, keine Kundendaten aus dem alten Shop automatisch zu übertragen. 
Das bedeutet: Bitte erstelle einfach bei der nächsten Bestellung einen neuen Account. Dies geht ganz einfach bequem während des Bestellvorgangs im Formular für die Adresse – dort kannst du eine Checkbox aktivieren und ein neuer Account wird dann erstellt.
Oder klicke einfach oben rechts auf die Seite „Mein Konto“  – dort kannst du ebenfalls einen Account anlegen.

Uria-Rinder

Uria-Rinder genießen ein Leben in Freiheit. Sie können nach draußen, wann immer sie wollen. Sie erleben Sonne, Regen, Schnee, Hitze und Kälte, dies macht sie widerstandsfähig und hält sie gesund.

Im Winter können sie in einem eingestreuten Offenstall ruhen und schlafen, denn Rinder lieben warme und weiche Liegeplätze.

Uria-Rinder werden nicht gemästet und sie erhalten keinerlei Kraftfutter, sondern wachsen entsprechend ihrer natürlichen Veranlagung heran.

Es ist Zeit für glückliche Tiere!

Wir sind ein Verein zur Förderung einer neuen Art der Tierhaltung mit Sitz in Balingen-Ostdorf, Zollernalbkreis. Uria e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein, mit dem satzungsgemäßen Zweck Nutztierhaltungen zu fördern, die sich kompromisslos an den Bedürfnissen der Tiere orientieren. Schwerpunktmäßig bemüht sich der Uria e.V. um die schrittweise Abschaffung der Schlachttiertransporte.